Växjö: die grünste Stadt Europas

Die lokale Subventionspolitik hat zu einer Verdoppelung der schwedischen Brettsperrholzproduktion geführt. Bei wunderschönem Herbstwetter bin ich in Südschweden aus dem Flieger gestiegen. Am Flughafen (wenn man das Rollfeld mit Anbau so bezeichnen darf) hab ich mich irgendwie fehl am Platz gefühlt, nicht nach einer internationalen Konferenz. Auch die Stadt selber ist sehr beschaulich. Die Besonderheit […]

Wie nachhaltig ist Holzbau wirklich?

Holzbau ist deutlich klimafreundlicher als die mineralischen Bauweisen. In der gesamten Lebensdauer einer Fassade kann die CO2-Äquivalente durch den Einsatz von Holz über 80% reduziert werden. Diese Zahl stammt aus der Veröffentlichung des Bundesbauministeriums „Forschungsintitaitive Zukunft Bau“  aus dem Jahr 2016. Die Hebelwirkung ist erheblich, da der Bausektor global für ca. 40% der Emissionen verantwortlich ist. […]

Holz / Bau / Wirtschaft – Launch unserer Geschäftsidee

Das Konzept vor einem Publikum zu präsentieren, das die Vorteile von Holzbau versteht, hat jede Menge Spaß gemacht. Forum Holzbau organisiert seit 24 Jahren internationale Kongresse für die Holzbau Branche und hat seinen Radius um eine Station in Salzburg erweitert. Dort fand am 16./17. Mai erstmalig das Format Holz/Bau/Wirtschaft statt. Nachdem wir gefragt wurden, ob […]

Das Produkt

Obwohl der Badezimmer Prototyp nur einen denkbar kleinen Teil unseres Vorhabens ausmacht, ist seitdem vieles leichter. Die Akzeptanz ist deutlich gestiegen. Die Planung des Moduls musste aus verschiedenen Gründen in nur vier Wochen fertig werden, folglich war die Vorweihnachtszeit für Markus wenig besinnlich. Es wurde pünktlich am 23.12.2017 um 17:30 Uhr der letzte Planstand genehmigt, […]

Wie ist die Geschäftsidee entstanden?

Markus und ich waren zur Studienzeit WG-Kollegen, sodass wir bei abendlichen Treffen mit Matthias genug Zeit hatten Luftschlösser zu bauen. Daraus entstand nach einigen Umwegen das Konzept „Ecolodges“: ökologische Ferienhäuser in Holzbauweise. Unser Alleinstellungsmerkmal war damals schon standardisierte Grundrisse anzubieten – bezugsfertig und individuell gestaltet. In Zusammenarbeit mit der Hochschule wurde für die Gestaltung der […]